Dämonenhort

Ishka-Sheireen-Amon-Banner

(ballpoint sketches on A5, each about 1-2 hours; the three Demon Lords)

The past days and weeks I began working on a new project: Dämonenhort (“Demonhoard”)

It began with a scribbeling phase – many sketches, ideas, banned on paper.
Out of that formed a specific concept, taking shape step by step.
Now I’m currently in the sketch phase, forming the individuals, defining them, before realising them.

And here are my favorite sketches of my three Demon Lords: from left to right there are Ishka, Sheireen and Amon.

…and there’s a whole bunch of Lower Demons on their way. For in the end, the Queen will rise.
Together they’ll find themselves on one single work. Dämonenhort. The Demonhoard.


Now, come a little closer and face the Great Three.

Ishka, the Unlived Life:

Ishka_kleinerr(ballpoint pen sketch on A5, about 1-2 hours)


Sheireen, the Irregular One among the Similar:

Sheireen_kleiner(ballpoint pen sketch on A5, about 1 hour)


Amon, the Razing Whispers in the Mind:

Amon_kleiner(ballpoint pen sketch on A5, about 1-2 hours)

3 thoughts on “Dämonenhort

  1. Es ist der erste Mal, dass du Ishka zeigst, ne? Könnte er nicht die Ängste, die zu leben verhindern, er könnte daher den Herr von Artur’Arcere und Aura’Feluna sein (das Herz im Käfig gibt mir diesen Eindruck). Er gleicht ein bisschen an der Kreatur von Frankenstein und hat auch Fäden: vielleicht ist er bei jemandem befehligt?

    Wenn ich korrekt errinerne, hat Sheireen nun fast kein Macht, so ich verstehe nicht wie sie eine Demon Lord zu sein kann.

    Und Amon ist gut bekannt, ich denke, dass ich alle im Bild verstehen \o/

    • Nein ;D Ishka ist auch bei Sea-of-Ink:Chains (das Bild über das wir eben per Skype geschrieben haben x) ) drauf, auch wenn sie sich seit dem offensichtlicherweise sehr verändert hat.

      Die Bedeutung, die Sheireen bisher hatte, hat keine Macht mehr. Ihre Gestalt (und somit Bedeutung) hat sich verändert, daher lebt sie weiter und ist nach wie vor ein Dämonen-Lord.
      Während die Niederen Dämon meist sterben, wenn sie ihre Macht verlieren, verändern sich die Dämonen-Lords meist, um quasi an der Macht zu bleiben.
      Der Societas-Zirkel, dem unter Anderem, Artur und Aura angehören, entspringt der Verbindung von Ishka und Sheireen.
      (bin grad voll erstaunt, dass man erkennt, dass das im Käfig ein Herz ist :D )
      Ja, die Frankenstein-Optik gehört zu Ishkas Bedeutung. Sie ist tatsächlich aus mehreren verschiedenen Teilen zusammengenäht.

      haha, ja, von Amon gibt es mit Abstand die meisten Werke von allen Dämonen Lords. x) (erkennt man, dass das auf seinem Bild in der Mitte des Spinnennetzes ein Gehirn sein soll?)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.